Aachen, 22. April '17

Aachen, 22. April '17

Restaurant „Pfannenzauber“
Suermondtplatz 12, Aachen
22. April 2017 von 14–17 Uhr


Petra leistet Pionierarbeit im Bereich der nachhaltigen Menstruationsprodukte. Neben Aspekten des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit verfolgt sie mit Kulmine zusätzlich noch ein anderes Ziel: Die Bewusstmachung der weiblichen Kraft. 

Es dreht sich alles um den weiblichen Zyklus, Kulmines weiblicher Wirtschaft und Philosophie und auch um einfache, alltagstaugliche Übungen für die Stärkung der weiblichen Kraft. Außerdem gibt es die Gelegenheit, das Kulmine-Sortiment direkt kennenzulernen und sich dazu beraten zu lassen.

www.pfannenzauber-aachen.de
Fotografin Ilene Houben
auch auf: allevents


Petra Sood
Inhaberin

Als Gründerin von Kulmine begleiten Petra die Themen Menstruation und Frauengesundheit schon seit Jahrzehnten und finden immer neue Vertiefungen in Einsicht und Einfachkeit. Ihr Humor, ihre tiefe Ruhe und Leidenschaft für alles, was sie tut, machen ihre Veranstaltungen zu einer Inspiration und verbindet die Menschen.


Ort (Karte)

Aachen, 22. April – Bericht
Wien, Januar '17 – Bericht
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 28. Juni 2017

on Tour

Tags


Newsletter




Empfehlungen

Nina Hanefeld natürlich informiert

Kommunikationsdesign

 

neueste Kommentare

Kulmine im Wochenbett: angenehm und weich!
27. Juni 2017
Hallo Dorrit,diese Frage beantworte ich sehr gerne! Ich habe mich für die "Luxusvariante" entschieden, sprich etwas mehr Faltbinden und seltener waschen. Letzte...
Kulmine im Wochenbett: angenehm und weich!
27. Juni 2017
Hallo, ich stehe gerade vor der Frage, welche Binde im Wochenbett und wie viele? Welche Sorten und wie viele haben Sie denn gehabt? MfG Dorrit
Möge es schön sein!
26. Juni 2017
Eine weitere Interessentin hat sich gemedet, es sind nun 8 Stück beisammen.
Slowmotion-Übung
25. Juni 2017
Liebe Andrea, wie du über deine Omi schreibst, hat mich auch sehr berührt. Meine Omi ist vor ca. 4 Jahren gestorben und in einer Zeit, wo ich an vielen Fronten ...
Slowmotion-Übung
25. Juni 2017
Liebe Andrea, ich finde, wenn die Slowmotion Idee nur für dich und deine Großmutter geschrieben worden wäre, hätte sie sich schon gelohnt. Wie stark, dass du da...


FAQ Fragen Antworten Chat


Blogroll