Ihr fragt, wir antworten! #1

​Aus den Fragen, die uns der großen Sommerumfrage des letzten Jahres gestellt wurden, sind bisher drei Podcasts entstanden. In ihnen beantworten wir die Frage nach der Herkunft unserer Biobaumwolle, Peacesilk, wie man unsere Flügelslipeinlagen mini zu Tangaeinlagen macht und dem Ursprung des Namens Kulmine. Weitere Fragen beantworten wir nun in diesem Blogpost.

Folge 4 – Haltegebot und Tanga-Varianten

Der letzte Podcast (Teil 3) zu unserer Sommerumfrage 2016 war lange versprochen und einfach im trubeligen Herbst vergessen hochzuladen! Aber wir wollen euch das natürlich nicht vorenthalten – zum Beispiel, wie man einen Absturz von klassischen Slipeinlagen in die Toilettenschüssel verhindert. Natürlich hat sich schon einiges getan inzwischen und einige Fragen (wie hier im Post) kommen immer wieder, aber wir hoffen, ihr habt trotzdem Spaß beim zuhören. Hier gehts zu Teil 1 und 2.

Und nun noch alle anderen Fragen.


„Wie lang halten die Stoffbinden?"

Bisher sind immer noch Kulmines aus der Anfangszeit in Gebrauch! Der Baumwollstoff hält bei der entsprechenden Pflege 10–20 Jahre. Auf dem Bild kann man ein aktuelles Bild von genutzten Kulmines der ersten Stunde sehen, damals noch mit zartem lila Stoff.


„In den Anfangszeiten konnte man die Produkte mitunter auch direkt im Laden kaufen, das fand ich praktisch, besonders, um Größe und Materialdicke zu beurteilen. Ich wünsche mir daher auf der Webseite eine Möglichkeit, die Originalgrößen zum Ansehen oder ggf. Ausdrucken zu haben!" 

Es gibt mittlerweile immer mehr Unverpacktläden, die Kulmine verkaufen. Auf dieser Liste sind alle Möglichkeiten aufgelistet, wo Kulmines in echt angeguckt und befühlt werden können. Die Originalgröße zum Ansehen und Ausdrucken gibt es momentan außerdem für die Hela, im Rahmen unseres Freebooks


„Wie kann man Kulmine bekannter machen? Habt ihr eigentlich Flyer/Faltblätter/Sticker, die man z.B. im Büro in den Damentoiletten auslegen könnte? Gern auch zum selbst Ausdrucken!" 

Wir haben auf unserer Download Seite unsere Flyer und auch eine ausführlichere Broschüre, die gerne heruntergeladen werden können: Auf Anfrage verschicken wir auch gerne Flyer aus Papier. Diese bitte nur dort auslegen, wo die ausdrückliche Erlaubnis dazu gegeben wurde. Eine ganz einfache Möglichkeit ist, unsere Seite auf Facebook oder Twitter zu liken und Beiträge zu teilen und Kulmine damit Sichtbarkeit in den sozialen Medien zu geben. Weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen, findet ihr auch auf der Mitmach-Seite


„Gibt es eine Hygiene-Tasche von Kulmine?" 

Mittlerweile verkaufen wir (auch durch die vielen Anmerkungen in der Umfrage!) zwei verschiedene Taschen. Diese können durch den Einsatz von einer Plastiktüte einfach umfunktioniert werden. Oft ist es aber gar nicht nötig, einen zusätzlichen Einsatz zu haben. Die Kulmines können z.B. so gefaltet oder eingerollt werden, dass kein Blut an die Innenseite der Tasche kommt. Wir experimentieren momentan außerdem an einem Modell, das plastikfreies Wrap-Paper nutzt. Wir freuen uns außerdem über weitere, alternative Ideen in den Kommentaren! 


„Ich würde gerne wissen, ob ihr eine Empfehlung für Slips habt, wo Kulminebinden gut drin sitzen. Meine normalen Slips, sogenannte Minislips, sind vom Stoffe in der Mitte immer ein wenig weich. Da habe ich das Gefühl, das sitzt nicht so fest." 

Dies ist eine der häufigeren Fragen, die uns erreicht – zusammen mit der Frage, ob wir nicht selbst eine Linie von Unterhosen herausbringen könnten. Während wir uns über das Vertrauen in unsere Unterhosen-Näh-Fähigkeiten freuen, müssen wir leider beide Fragen bislang negativ beantworten. Wir haben keine besonderen Empfehlungen für Slips (außer für die Hela), denn Popos sind genauso unterschiedlich wie die Bedürfnisse von Vulvinas! Selbst wenn wir die Marken nennen, in denen die Kulmines bei uns gut sitzen, kann dies bei einer anderen Frau schon wieder ganz anders sein. Und wenn wir die perfekte Unterhose schneidern wollen, gäbe es die gleiche Herausforderung. Am einfachsten ist es deswegen, einfach auszuprobieren, was gut funktioniert und ruhig ein paar unterschiedliche Formen von Slips zu testen. Vielleicht können dazu ja auch einzelne Slips gekauft werden und diejenigen, die zu gut sitzenden Kulmines führen, können dann in größerem Umfang nachgekauft werden. Mehr Gedanken zur Unterwäsche gibt es bei unseren Informationen


„Wie kann ich verhindern, dass die Kulmine in meinem Slip verrutscht?" 

Zuerst kann getestet werden, ob eine andere Unterhose zu einem besseren Sitz führt – je besser die Unterhose sitzt, desto besseren Halt hat auch die Kulmine! Wenn das zu keiner Besserung führt, sind vielleicht andere Modelle passender – je nachdem was man gerade getragen hat. Es sind eher die klassischen Modelle, die rutschen. Falls das so ist, können sie auch zusammen mit einer Flügeleinlage oder in einer Hela genutzt werden und haben so einen besseren Halt durch die zweite Kulmine. Andere Ideen unserer Kundinnen bestehen darin ein Stückchen doppelseitigen Klebestreifen zu nutzen oder eine ganz feine Sicherheitsnadel (wie von Wäschetiketten) zu benutzen. Auch hier freuen wir uns über weitere Ideen in den Kommentaren! 


Wenn Ihr noch mehr Fragen habt, postet sie einfach hier unten in die Kommentare und wir antworten bei nächster Gelegenheit. Wer mit der Frage lieber anonym bleiben möchte, schreibt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff FAQ – die sammeln wir und beantworten sie im nächsten FAQ-Post.


Alle Podcasts auf der Downloadseite

Rückschau auf den MHday 2016
Die Zeiten ändern sich!
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Dienstag, 16. Januar 2018

on Tour


Tags


Newsletter




Empfehlungen

Nina Hanefeld natürlich informiert

Kommunikationsdesign

 

neueste Kommentare

Es ist nicht egal, wie wir gebären!
07. Januar 2018
Oh, das sollte "sehr wertvolle Eindrücke" heißen
Es ist nicht egal, wie wir gebären!
06. Januar 2018
Wow, ein sehr toller Bericht! Für mich, 29, die noch kein Kind hat und Krankenhäuser nicht mag, sind das sehr Eindrücke und Informationen. Dankeschön
Ein Taschentuch statt Geschenkpapier?
22. Dezember 2017
Nachdem ich die schönen Kulmine Taschentücher als toller Ersatz für Tempos entdeckt habe, habe ich mich auch dazu entschieden, dieses Jahr meine Weihnachtsgesch...
Handbidet How To
14. Dezember 2017
Hallo Diana! Ich war auch erst skeptisch und habe bestimmt ein Jahr lang die Tüchlein nur nach dem Pinkeln benutzt. Irgendwann habe ich dann eine Plastikflasche...
Handbidet How To
11. Dezember 2017
Danke Mela, das ist ja erstmal etwas seltsam , aber ich werde mal mutig sein ??


FAQ Fragen Antworten Chat


Blogroll